Europarecht

Europäisches Recht betrifft den Alltag jedes Unternehmen. Die Europäische Union schafft mittlerweile in allen Bereichen des innereuropäischen Handels und für vielfältige Bereiche der nationalen Wirtschaftsgesetzgebung unmittelbar geltendes Recht oder verpflichtet die Mitgliedstaaten zur Angleichung ihrer Rechtsordnungen. Wer das europäische Recht kennt und seine Entwicklung verfolgt, weiß oft lange im Voraus, welche Rechtsänderungen sich in Deutschland ergeben werden. Und wer die Gestaltungsmöglichkeiten nutzt, die das europäische Recht in allen Bereichen unternehmerischen Handelns bietet, kann der Konkurrenz oft einen Schritt voraus sein.

Als Spezialist für internationales Wirtschaftsrecht, einschließlich des EU-Rechts, und Hochschullehrer u.a. für die eufom European University for Economics & Management in Luxemburg ist Prof. Westhoff stets auf dem neuesten Stand. Fragen Sie nach, wenn Sie Informationen zum europäischen Recht benötigen. Gemeinsam mit den Kollegen in der Kanzlei Dr. Wehberg und Partner GbR berät Prof. Westhoff sie umfassend zu den Inhalten und Chancen des Rechts der Europäischen Union, seinen Auswirkungen auf das deutsche Recht und die Bedingungen wirtschaftlicher Betätigung im gemeinsamen europäischen Markt.

Weitere Seiten zum Thema "Europarecht"