Akademisches Profil

 

Akademische Kurzvita

Studium der Rechtswissenschaften, der Ostasienwissenschaften (mit Schwerpunkt Japan), der Theologie und des Japanisches Wirtschaftsrecht in Bochum, Hagen und St. Louis (Miss., USA)

1992 Magisterexamen (M.A.)
1993 Erstes Juristisches Staatsexamen Bochum
1997 Zweites Juristisches Staatsexamen Düsseldorf

1998 Interdisziplinäre Promotion zum Dr. phil. (magna cum laude)
bei Prof. Dr. phil. Peter Weber-Schäfer und Prof. Dr. iur. utr. Gerhard Hohloch
Titel: “Das Echo des Ie – Nachwirkungen des Haussystems im modernen japanischen Familienrecht“

1994 – 1997 und 2012 – 2013
Wiss. Mitarbeiter an der Fernuniversität Hagen, zuletzt am Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Verwaltungs- und Verfassungsrecht, Prof. Dr. iur. Andreas Haratsch

2013 Ruf an die FOM Hochschule für Oekonomie und Management auf eine Professur für deutsches und internationales Wirtschaftsrecht

 

Kontakt:

joern.westhoff@fom.de

 

Herausgeberschaft

Aktuelle Fragen des Gesellschaftsrechts, des Arbeitsrechts und des Gewerblichen Rechtsschutzes in Japan
Sonderheft 5 (2012) der Zeitschrift für japanisches Recht / Journal of Japanese Law,
(mit Moritz Bälz und Harald Baum)

Ach, so ist das! Liber Amicorum: Prof. Dr. Toichiro Kigawa zum 80. Geburtstag,
Hamburg 2005 (mit Georg Lennartz)

 

Monographien

Formen und Bedingungen unternehmerischer Tätigkeit in Japan
Sonderheft 2 (2010) der Zeitschrift für japanisches Recht / Journal of Japanese Law

Das Echo des ie. Nachwirkungen des Haussystems im modernen japanischen Familienrecht
(Dissertation), München 1999

 

Rezensionen

Felix Burkei, Internationale Handelsschiedsgerichtsbarkeit in Japan: Zustand und Perspektiven nach der Reform von 2004
In: Zeitschrift für Japanisches Recht / Journal of Japanese Law Nr. 28 (2009), S. 277 – 284

Harro von Senger, Einführung in das chinesische Recht
In: Recht in Ost und West 1995, S. 130 – 131

Carl Steenstrup, A History of Law in Japan until 1868
In: Bochumer Jahrbuch zur Ostasienforschung 1992, S. 195 – 198

 

Aufsätze

Länderbericht JAPAN
In: Behringer/Passarge: Handbuch Compliance International (erscheint voraussichtlich Sommer 2014)

Vertretung japanischer Gesellschafter in deutschen Gesellschafterversammlungen – formale Probleme und kulturelle Hintergründe
In: Deutsche Notar-Zeitschrift, Januar 2013.

Lebendes Recht und Relikte des Ie-seido im modernen japanischen Familienrecht
In: Breneselovic (ed.): Spomenica Valtazara Bogisica o stogodisnjici njegove smrti (Gedächtnisschrift für Valtazar Bogisic zur 100. Wiederkehr seines Todestages), Belgrad 2011, Bd. 2, S. 413 – 428.

Formen und Bedingungen unternehmerischer Tätigkeit in Japan
In: Baum/Bälz (Hrsg.): Handbuch des japanischen Wirtschaftsrechts, Köln 2011, S. 183 – 278

Das neue japanische Gesellschaftsrecht: Überblick, erste Erfahrungen und Prognosen
In: Pohl/Wieczorek (Hrsg.): Japan 2007. Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, Berlin 2007,
S. 221 – 242

Satzungsfiktion und Oktroi im neuen japanischen Gesellschaftsrecht
In: Zeitschrift für Japanisches Recht / Journal of Japanese Law Nr. 23 (2007), S. 51 – 64
(mit Andreas Mayer)

Zur praktischen Bedeutung des neuen japanischen Gesellschaftsrechts für ausländische Investoren
In: Zeitschrift für Japanisches Recht / Journal of Japanese Law Nr. 21 (2006), S. 212 – 220

Zahlen und Zeichen im deutschen und japanischen Recht
In: Festschrift Toichiro Kigawa 2005, S. 349 – 386

Women Lawyers in Japan: Contradictory Factors in Status
In: Schultz (Hrsg.): Women in The World’s Legal Professions, Portland, Oregon 2003, S. 467 – 482
(mit Yuriko Kaminaga)

Das Bakschisch – eine strafbare Handlung: Neue strafrechtliche Risiken und steuerliche Konsequenzen für Unternehmer
In: Bergische Wirtschaft. Zeitschrift der Industrie- und Handelskammer Wuppertal-Solingen-Remscheid, Heft 2/2001, S. 18 – 20 (Teil I) und Heft 3/2001, S. 28 – 31 (Teil II)

Tod als Schaden im japanischen Recht: Vom Ende und vom Wert eines menschlichen Lebens
In: Bochumer Jahrbuch zur Ostasienforschung 2001, S. 143 – 161

„Bakschisch“ nicht mehr steuerlich absetzbar – neues Gesetz zur Bekämpfung internationaler Bestechung
In: Handelsblatt Nr. 141 vom 26.07.1999, S. 47

Korruptionsbekämpfung auf europäischer Ebene
In: Recht der Internationalen Wirtschaft, 1999, S. 950 – 952

Verfahren, Voraussetzungen und Zuständigkeiten einer Unterbringung nach
§ 126 a StPO, §§ 63, 64 StGB
In: Juristische Arbeitsblätter 1997, S. 50 – 53

L’interesse del minore nel diritto di famiglia e nel diritto sociale in Germania
(Das Kindeswohl im deutschen Familien- und Sozialrecht)
In: Pocar/Ronfani (Hrsg.): L’interesse del mirore nella legge e nella pratica, Mailand 1996, S. 109 – 134

Der Strafprozeß in der Volksrepublik China und die Rechte des Angeklagten
In: Recht in Ost und West 1995, S. 13 – 22

Hymne kraft Briefwechsels?
In: Neue Justiz 1993, S. 60 – 63 (mit Christian Tünnesen-Harmes)

Wiedervereinigung und Nationalhymne
Beitrag zum Beschluß des Bundesverfassungsgerichts vom 7.3.1990
In: Verwaltungsrundschau 1991, 73 – 77 (mit Christian Tünnesen-Harmes)

Hermann Roeslers Einfluß auf die Erstellung der Meiji-Verfassung: Konservative und zukunftsweisende Elemente
In: Bachmayer/Herbert/Linhart (Hg.) Japan von A bis Z – Referate des achten Japanologentags vom 26. bis 28. September 1990 in Wien, Wien 1991, S. 286 – 297

 

Urteilsbesprechungen

Civil Law – M&A – Binding Nature of Letter of Intent – Obligation to Negotiate in Good Faith – Confidentiality Clause – Injunctive Relief, Japanese Supreme Court, 30 August 2004 – ‘Sumitomo-Trust’ Translation and Comment
In: Bälz et al. (eds.): Business Law in Japan – Cases and Comments, Alphen aan den Rijn 2012, p. 25 – 36.

Patent Law – Licencing Law – Exclusive Registered Licensee – Standing to Sue Japanese Supreme Court, 17 June 2005 – ‘FlexX’ Comment                                         In: Bälz et al. (eds.): Business Law in Japan – Cases and Comments, Alphen aan den Rijn 2012, p. 621 – 628.

 

Sonstiges

Essential HR Solutions: Japan – Letters, Forms & Policies
CD, Singapore 2002 (mit Rochelle Kopp)

 

Bauleitplanung

Interaktive Lernsoftware, CD, Fernuniversität Hagen, 1996